Weihnachtsbaumstellen 2021

220122-baumstellen-01

Als ich kurz vor 14:00 Uhr eintraf, hatten sich alle Helfer-*innen bereits eingefunden  und die Vorbereitungen waren  im vollen Gange. Das „Baumloch“ vor dem Rathaus war geöffnet, die Keile lagen bereit, ein riesiger LKW mit Ladekran der durch Timo Fichter bedient wurde, stand einsatzbereit in der Kirchgasse.

Nach einer kurzen Einweisung zur Sicherheit, durch den 1.Vorsitzenden Markus Schächtele, wurde die „Stell-Strategie“ durchgesprochen. Die Absperrung bzw. Verkehrsregelung wurde durch Warnschilder und Blinklichter vorbereitet, ebenfalls hatte unser „Vereins-Rechner“ Christian Schnurr genügend Transportgurte zum sicheren befestigen des Baumes mitgebracht.

220122-baumstellen-02

 

 

 

220122-baumstellen-05In der Zwischenzeit haben sich die anwesenden Damen mit den Vorbereitungen für das leibliche Wohl beschäftigt, Tische wurden aufgestellt. Zwei Riesen-Laugenbrezeln die mit Wurst, Schinken, Käse und allerlei gesundem Gemüse belegten waren, wurden mundgerecht aufgeschnitten, damit die Helfer nach dem „schweren und kräfteraubenden Einsatz“ sich stärken konnten.

220122-baumstellen-09
Nun hieß es auf die Anlieferung des Baumes zu warten! Um diese „Wartezeit“ zu überbrücken, hat man vorsorglich schon mal eine Flasche Sekt geöffnet und ein Gläschen angetrunken.

220122-baumstellen-08
Um 15.28 Uhr wurde der für uns bestimmte Tannenbaum von zwei Frauen angeliefert.

 

220122-baumstellen-03 220122-baumstellen-05 220122-baumstellen-04Nach kurzem überprüfen des Stammumfanges mit der „Baumstammschablone“ konnte dieser ohne weiteres bearbeiten, mit dem Transportgurt am Kranhaken befestigt werden.

Timo steuerte den Kran mit dem daran befestigten Baum gefühlvoll an seinen Bestimmungsort.

220122-baumstellen-14

220122-baumstellen-06

Das Bodenpersonal Markus, Christian, Felix u. Thomas hatten nur wenig Mühe um den Baum richtig zu positionieren.

In wenigen Minuten stand dieser dann um 15:41 Uhr  an seinem Bestimmungsort vor dem Rathaus.

220122-baumstellen-07
Die anwesenden Zuschauer begleiteten diesen Augenblick mit Beifall.

220122-baumstellen-11

Unser Ehrenvorsitzende Otto Schächtele hat dieser Aktion gespannt zugeschaut, den Baum für sehr schön befunden und den Einsatz gelobt.

Unser 1. Vorsitzende, Markus Schächtele bedankte sich bei allen Beteiligten für das professionelle und unkomplizierte Vorgehen.

220122-baumstellen-10

Die gelungene Baumstell-Aktion wurde anschließend mit „ einem“ Glas Merdinger Rotwein gebührend begossen und die Laugenbrezel genüsslich verzehrt.

220122-baumstellen-12 220122-baumstellen-13

Zum Abschluss gegen 17:00 Uhr begaben sich noch einige der Helfer*innen zu unserem Mitglied, Frank Bärmann  „ Weingut Bärmann“  zur Stärkung und zum Auffüllen der  durch die schweißtreibende  Arbeit verloren gegangene  Flüssigkeit,  auf  ein Glas Glühwein.

Ein herzliches Dankeschön an: Henry Adler, der sich für das organisieren des Baumes bereit erklärt hat, Timo Fichter für die unentgeltliche Bereitstellung des LKW-Krans, dem Orga-Team um Markus, Heike, Nicole, Christian, Felix und Thomas für die super Vorarbeit sowie allen weiteren Helfern die beim Aufstellen des Weihnachtsbaumes tatkräftig mitgeholfen haben.

Für das Anbringen der Christbaum-Beleuchtung hat sich Reinhold Stein wieder bereit erklärt auch Ihm sei an dieser Stelle herzlich gedankt.

Das Helfer-Team der Weihnachts-Baum Aktion, bestand aus 7 Männer und 4 Frauen: Markus Schächtele, Heike Kern, Nicole Fichter, Timo Fichter, Dunja und Melina Fichter, Christian Schnurr , Thomas Meier, Felix Pohl, Harald Wochner, Reinhold Stein und Hubert Selinger.